Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Area B hat sich erledigt
Do Jun 25 2015, 13:41 von Albi

» Privat Game auf Area E
Mi Apr 29 2015, 08:06 von Snakedoctor

» 20.06.2015
Do Apr 02 2015, 12:18 von Albi

» 19.04.2015
Mo März 30 2015, 16:44 von Philipp

» 25.04. The Hill
Di März 24 2015, 20:57 von Philipp

» 12.04.2015
Di März 24 2015, 20:29 von Albi

» 02.05. The Hill
Mo März 23 2015, 21:18 von Albi

» Vorstellung Jonas
Di Feb 24 2015, 19:12 von Ricardo [Rico]

» Vorstellung Peter
Do Feb 05 2015, 12:25 von Albi

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber
Jabba
 
Albi
 
Immortal
 
Der Flatti
 
Philipp
 
Sonic
 
Socke
 
MR.BURNS
 
Frau Holle
 
H-Man
 


Vorstellung und3rtaker

Nach unten

Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Mo Jan 13 2014, 19:11

Guten Abend,

ich heiße Ali alias undertaker und komme aus Köln.

Ich bin Ü18 und bald mobil.

Meine Ausrüstung besteht derzeit aus einer M92 GBB.


Ich möchte in den nächsten Wochen/Monaten gerne bei euch als Gastspieler mitspielen und freue mich schon auf den nächsten Termin  Wink 

MfG,

undertaker

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Immortal am Mo Jan 13 2014, 19:18

Willkommen im Forum.
Wie lange spielst du schon?  Wie bist du zum Airsoftsport gekommen?

Grüße,  Immo
avatar
Immortal
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 31
Ort : Area B

http://www.area-b.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Mo Jan 13 2014, 19:28

Immortal schrieb:Willkommen im Forum.
Wie lange spielst du schon?  Wie bist du zum Airsoftsport gekommen?

Grüße,  Immo


Hi,

ich habe früher (vor ca. 2 Jahren) mal einige Male mit einer <0,5J Softair gespielt und seitdem nicht mehr.

Jetzt will ich wieder damit anfangen da ich bald mobil bin und auch nun eine >0,5J Softair besitzen darf.


Auf Airsoft kam ich damals durch Shooter-Spiele und das WWW.


Taktik-Shooter Spiele gefallen mir besonders und dazu gehört ja eigentlich auch Airsoft, weil es gibt mehrere Spielmodi wie (TDM,CTF,etc.).


MfG,

undertaker

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Immortal am Mo Jan 13 2014, 20:12

Also besitzt du dezeit "nur" eine Pistole?
Da wirst du bei deinem ersten Spiel aber nicht wirklich auf deine kosten kommen.
Wie bist du auf unser forum gestoßen? 

Grüße
avatar
Immortal
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 31
Ort : Area B

http://www.area-b.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Mo Jan 13 2014, 20:32

Hi,

ja eine Gas-Blow-Back Softair-Pistole.

Laut euren Regeln ist die Wahl der Softair freigestellt (es gibt zumindest keine Begrenzung in den Regeln)

Was genau meinst du mit "auf deine Kosten?" ?

Durch ASVZ.


MfG

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Immortal am Mo Jan 13 2014, 20:54

Ne das war nicht negativ gemeint. Auf distanz wirst du keinen erfolg gegen andere haben. Wink
Aber du kannst dir zum beispiel ein gewehr ausleihen und deine Pistole nur auf kurze distanz nutzten.
Grüße
avatar
Immortal
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 31
Ort : Area B

http://www.area-b.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Mo Jan 13 2014, 21:03

Hi,

gut ich komm dann halt das nächste mal vorbei und schaue dann selber ob die M92 ausreichen wird, ich mein mit der werd ich ja auch nicht von 100m snipen Razz

Die sollte eh nur für den Einstieg sein.

Wenn mir das Skirmen gefällt und ich regelmäßig Zeit dafür habe, kaufe ich mir auch etwas besseres.


MfG

Eine Frage an dich:

Sollte man außer den Regeln noch etwas fürs Skirmen beachten? (z.B. Bio BBs?)

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Immortal am Mo Jan 13 2014, 21:17

Also ganz wichtig sind die Bios, eine Hitrag, ehrlichkeit bei Treffern und kein Blindfire. Wird aber regelmäßig erklärt. 
Ja sobald ein Termin im Forum ist kannst du dich gerne anmelden.
Grüße
avatar
Immortal
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 31
Ort : Area B

http://www.area-b.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Jabba am Di Jan 14 2014, 08:35

Du wirst dir au jedenfall ein gewehr leihen muessen , falls du mal kommst, da du mit der pistole nicht die reichweite hast. Pistolen nutzen wir nur im nahkampf/haeuserkampf.
Zumal unter 10grad die gaspistolen nicht mehr funktionieren.
avatar
Jabba
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 43
Ort : Dormagen

http://www.unit-force.de

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Sonic am Di Jan 14 2014, 10:14

hast glück, gibt einige von uns mit mehreren waffen. sollte also kein problem werden.
avatar
Sonic
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 28
Ort : Leubsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Di Jan 14 2014, 18:26

Hey,

ok ich habe die Bestellung storniert Razz

Mein Wunsch ist eigentlich mit ner Dan Wesson 8 Zoll (Hülsen <333) oder eben einer GBB M9 bzw. G17, aber wenn das gar nicht gut beim Skirmen ist, muss ich eben ausweichen.

Die Dan Wesson hat übrigens laut Herstellerangaben ca. 3,0 Joule. Mit Low Power Hülsen ist das Problem aber schnell gelöst.

Könnt ihr mir denn die maximalen Reichweiten der GBB Pistolen oder Revolver nennen, bei dem der Spieler den Hit spürt?

Mit CO2 dürften die Cooldowns ja geringer sein, also auch spielbarer bei unter Zimmertemperatur.


Und was erreicht so eine S-AEG dagegen? Ich lese immer nur was von 30-50m. Eine GBB Softair-Pistole müsste aber eigentlich auch die gleiche Reichweite haben.




Als dritte Alternative gäbe es eine Classic Army M15A4 Carbine S-AEG zur Auswahl. Allerdings ist das Wechseln des Akkus beim Skirmen wahrscheinlich zu kompliziert oder wie läuft die Anbringung des Akkus im Handguard ab?


Danke

MfG

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Albi am Di Jan 14 2014, 19:11

Hi,
Willkommen Smile

Im Prinzip sind alle Revolver nicht spielbar. Je nach Modell hat man 6 bis 8 Schuss ehe man nachladen muss und nur selten ein Hop Up. Dazu kommt noch die enorme Energie. Nicht spielbar.

Wenn du kein Montagsmodell erwischt hast triffst du mit deiner WE GBB auf ca. 35 Metern noch einen Gegenspieler.

Gute S-AEGS mit ca. 1,5 Joule kratzen an der 60 Meter Marke, effektive Treffer sind bis 45 bis 50 Meter machbar. Und das je nach Schütze und System 11 mal die Sekunde Wink

Im Spiel selber habe ich noch nie einen Akku gewechselt, dafür gibt es kleine Pausen zwischendurch oder die lange Mittagspause.

Gruss,
Albi
avatar
Albi
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 14.04.12
Alter : 25
Ort : Köln Bilderstöckchen

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  und3rtaker am Di Jan 14 2014, 19:20

Hi,

danke.

Ok es gibt also keinen zu krassen Unterschied. Oder spielt man meistens bei 50m Entfernungen?

Ich werd aber wahrscheinlich dennoch mir die S-AEG zulegen.

Könnt ihr mir die Classic Army M15A4 empfehlen?

MfG

und3rtaker
Gelegenheitsposter
Gelegenheitsposter

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 13.01.14

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Jabba am Di Jan 14 2014, 19:36

zumal bei backup waffen, sprich pistolen/Revolver eine maximale joulegrenze von 1,1j erlaubt ist.

erlaubt ist bei uns auch nur alles, was 6mm kugeln versprüht Smile

wieviel knete willst du anlegen??
bedenke, das du noch magazine brauchst, so im schnitt 6-8. Bei uns  und den meistens spielfeldern ist highcap verbot, also die magazine die meisst standart mit ausgeliefert werden, die , wo ca 500 schuss reinpassen und man unten immer mal wieder per rad ne feder aufziehen muss.

gute marken im bereich m4/ 416 / 417 sind zb ics, vfc

die hier sind zu empfehlen
http://www.sniper-as.de/product/ICS/CXP16_L,_Tan._(S)AEG/id/14370   müßte aber nen downgrade bekommen da 1,8J angegeben, müßte man chronen. da 1,6J maxgrenze bei uns
http://www.begadishop.de/catalog/product_info.php?cPath=53_193_194_738&products_id=8403
http://www.begadishop.de/catalog/product_reviews.php?cPath=53_193_194_603&products_id=1259


review zu deiner erfragten classic army
http://www.softairforum.de/softair-review-anzeigen-2.html
avatar
Jabba
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 43
Ort : Dormagen

http://www.unit-force.de

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Immortal am Di Jan 14 2014, 20:57

Mal ne andere sache.
Was hast du an Ausrüstung?  Klamotten?
Willst du irgend eine Einheit nachstellen?
Weil danach solltest du dann deine S-AEG aussuchen oder andersrum.
Also Bundeswehr = G36, MP5, G3 etc.
ARMY = M4, M16 und der ganze Rotz
Östliche Einheiten = AKs und Abarten
Sowas zum Beispiel...

Um auf deine frage zu kommen:
Gespielt wird zwischen 5 und 80 Meter.
Wobei vielleicht 1 von 100 in der Lage sind solche entfernung effektiv hinzubekommen.

Und bevor du CA kaufst, hol dir lieber ne ICS
avatar
Immortal
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 328
Anmeldedatum : 03.04.12
Alter : 31
Ort : Area B

http://www.area-b.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellung und3rtaker

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten